AKTUELLES

Di

12

Feb

2019

Großes Strahlen bei den Turnerinnen der SG Wenden

Erfolgreiche Teilnahme am Bezirksschülerinnenwettkampf

Die Turnerinnen der SG Wenden in ihren neuen Turnanzügen
Die Turnerinnen der SG Wenden in ihren neuen Turnanzügen
mehr lesen

Mo

11

Feb

2019

Zwei Läufer - Drei Podestplätze !?!

mehr lesen

Mo

04

Feb

2019

NRW Meisterschaften: Titel für Alex Lind und Vizetitel über 3x1000m

NRW-Titel 🏆🥇für Alex Lind über die 400m. In 50:58s siegt er souverän in neuer persönlicher Bestzeit. Er war das gesamten Rennen von vorne gelaufen und distanzierte seine Konkurrenz auf dem Podest um über 2 Sekunden. 💪

Platz 2 🥈bei den NRW-Meisterschaften für die schnellen Jungs der 3x1000m Staffel. Sie mussten sich bei den Wettkämpfen am vergangenen Wochenende in Leverkusen nur dem Team der LG Brillux Münster geschlagen geben - und das auch noch denkbar knapp: Um etwa 1,5s verpassten Tim Thiesbrummel, Frederik Wehner und Marco Giese den Titel.

So

03

Feb

2019

Jonas Hoffmann: Sieg im ersten 10km-Wettkampf für die SG

Simon Huckestein folgt in Rodgau auf Platz 3

Jonas Hoffmann und Simon Huckestein im Ziel
Jonas Hoffmann und Simon Huckestein im Ziel
mehr lesen

So

27

Jan

2019

Wintercup in Wehbach: SG Wenden ist oft vorne mit dabei

Dreifacherfolg bei den Männern über 10km; Sieg für Judith Hacker bei den Frauen

v.l.: Tobias Lautwein (Platz 3), Judith Hacker, Marco Giese (jeweils Platz 1), Jörg Heiner (Platz 2)
v.l.: Tobias Lautwein (Platz 3), Judith Hacker, Marco Giese (jeweils Platz 1), Jörg Heiner (Platz 2)
mehr lesen

So

20

Jan

2019

Zwei Titel bei den "Westfälischen" für die SG

3x1000m-Staffel und Alex Lind ganz oben auf dem Podest

Marco Giese, Tim Thiesbrummel, Sai Manivannan, Alexander Lind, Trainer Egon Bröcher
Marco Giese, Tim Thiesbrummel, Sai Manivannan, Alexander Lind, Trainer Egon Bröcher

 

Neben Handball, Fußball und Wintersport konnten die Sportfans an diesem Wochenende auch im Bereich der Leichtathletik auf ihre Kosten kommen. Bei den westfälischen Meisterschaften (Männer/Frauen und U18) in Dortmund wollten fünf Athleten der SG Wenden um die Titel mitkämpfen, bzw. Qualifikationsnormen für die Deutschen Meisterschaften anvisieren.

Die 3x1000m Staffel in Besetzung Tim Thiesbrummel, Sai Manivannan und Marco Giese setzte ein erster Ausrufzeichen und lief ungefährdet zum Sieg. Hier zeigte sich der "Älteste" des Trios, Marco Giese,  in sehr guter Form. Obwohl er in diesem Winter nicht speziell für die Mittelstrecke  trainiert hat, lief er den 1000-er Abschnitt in 2:32min. Alexander Lind machte ebenfalls ein gutes Rennen über 400m. Nach etwa 250m überspurtete er Robin Engel von der LG Kindelsberg/Kreuztal und konnte die Führung bis ins Ziel behaupten. Die Zeit von 51:45sec ist für den zuletzt verletzungsgeplagten Wendener eine neue Hallenbestzeit. Frederik Wehner startete als Jugendlicher in der Männerklasse um die Norm für die deutschen Jugendmeisterschaften zu laufen. Mit 4:11.31min wurde er 8. in einem sehr gut besetzten 1500m-Feld. Leider verpasste er die Norm "noch" um 1sec.  

 

SC

 

mehr lesen