AKTUELLES

Di

25

Jan

2022

Erster Titel des Jahres für Marco Giese: Westfälischer Hallenmeister über 3000m

Einen starken Saisoneinstieg zeigte Marco Giese am Sonntag bei den westfälischen Hallenmeisterschaften in Dortmund. In einem Steigerungslauf absolvierte der SG Athlet den 3.000-Meter-Lauf der Männer. Wurden die ersten 1000m noch verhalten in 2:55min angelaufen, so steigerte er dann das Tempo kontinuierlich und legte die letzten 1.000 Meter in bemerkenswerten 2:44min zurück. In 8:33,71 Minuten hatte er im Ziel einen komfortablen Vorsprung vor Silas Zahlten (LG Brillux Münster / 8:46,90 Min.), der in dem gemeinsamen Lauf die Jugendwertung gewann, und Lutz Holste (LG Dorsten / 8:51,87 Min.). Mit der gelaufenen Zeit qualifizierte sich Marco Giese für die in 2 Wochen stattfindenden NRW-Meisterschaften, die in der Leichtathletik-Halle im Arena-Sportpark in Düsseldorf ausgetragen werden. 

So

09

Jan

2022

Siegener Zeitung: Johanna Pulte ist Jugendsportlerin des Jahres

Abstimmung der WP mit vielen SG-Nominierten läuft noch bis zum 14. Januar

Mit dem DM-Titel über 5000m ging es im Mai so richtig los...
Mit dem DM-Titel über 5000m ging es im Mai so richtig los...

Bei der Wahl der Siegener Zeitung wurde Johanna Pulte in der Kategorie Jugend zur Sportlerin des Jahres 2021  gekürt. Die Jury aus fachkundigen Wahlleuten verteilte die maximale Punktzahl für die junge Läuferin der SG Wenden.

Das zurückliegende Jahr war zweifellos das bislang erfolgreichste des U20-Talents:

Sie wurde Deutsche U20-Meisterin über 3000m und 5000m und holte sich den Vizetitel im Cross.

Auch bei Europameisterschaften konnte Johanna im letzten Jahr zweimal ihre Fähigkeiten zeigen: über 3000m lief sie in Tallin in persönlicher Bestzeit als beste Deutsche auf Platz 5 in ins Ziel und bei der Cross-EM, die im Dezember in Dublin ausgetragen wurden, gab es mit dem Team sogar die Goldmedaille!

 

mehr lesen

Sa

01

Jan

2022

Frederik Wehner: Sieg beim Silvesterlauf an der Obernau

Auch Felix Lange und Raul Gallegos in den Top 10

Frederik Wehner (Archivbild von der 10km DM)
Frederik Wehner (Archivbild von der 10km DM)

Das Jahr ging für die meisten Athleten der SG sportlich zu Ende, denn ein (Trainings-)Lauf gehört zum Jahresabschluss einfach dazu.

Da auch in diesem Jahr wieder viele Silvesterläufe abgesagt oder gar nicht erst geplant wurden, schnürten die meisten Läuferinnen und Läufer am letzten Tag des Jahres nur ihre Trainingsschuhe.

Mit einem umfangreichen Hygienekonzept, einem Start in verschiedenen Startgruppen und mit einem reduzierten Rennprogramm konnte der CVJM Siegen den traditionellen Silvesterlauf an der Obernautalsperre dennoch ausrichten. Das freute auch drei Läufer der SG Wenden: 

Frederik Wehner konnte in 33:09min den 10km Lauf gewinnen. Felix Lange benötigte 35:58min für die Runde um die Obernau und belegte Rang 7. Zwei Plätze und 15 Sekunden später kam Vereinskollege Raul Gallegos ins Ziel.

Für die drei Männer war der Lauf ein gelungener Jahresabschluss.

 

SC

Fr

24

Dez

2021

Die SG Wenden wünscht allen Mitgliedern und Fans ein frohes Weihnachtsfest

Einige Leichtathleten beim traditionellen Training an Heiligabend
Einige Leichtathleten beim traditionellen Training an Heiligabend

Mo

20

Dez

2021

Medaillen und vordere Platzierungen bei Cross DM

2x Gold, 2x Silber für die SG Wenden

Johanna Pulte holt die Silbermedaille in der U20

 

Frauen

Steffi Osthoff gewinnt Gold in der W 35

Verena Schneider holt sich Silber in der selben AK

Tanja Charitos: Platz 6 in der W40

Boukje Beckmann: Platz 7 in der W40

Das Team holt sich die Goldmedaille in der Klasse W35-45

 

Männer Langstrecke:

Freddy Wehner: Platz 5 in der U23

Jonas Hoffmann: Platz 12 in der Männer- Hauptklasse

Fabian Jenne: Platz 13 in der Männer- Hauptklasse

Das Team stand mit Platz vier knapp neben dem Podest...

 

Weitere Infos folgen...

mehr lesen